TAB: Prozess-Modellierung

Auch im Sportbereich müssen sich die unternehmerischen Aktivitäten den Kundenbedürfnissen orientieren und den Marktgegebenheiten anpassen. Um optimal auf Veränderungen reagieren zu können wurde nateco damit beauftragt, TAB beim Aufbau eines IT-gestützten Prozessmanagements mit Implementierung nach dem Phasenmodell von HERMES 5.0 zu unterstützen.

Phasenmodell

Dieses Phasenmodell erleichtert die Koordination und Steuerung bei der IT Einführung/ Optimierung dieses Projektes durch den Projektleiter und den Auftraggeber. Auch die terminlichen und finanziellen Rahmenbedingungen werden somit jederzeit gemäss Projekt-Planung strukturiert erfüllt.

Als erstes wurde eine detaillierte Analyse der IST-Prozesse über alle Bereiche ausgearbeitet. Für die Prozess-Modellierung wurden anschliessend die Ziele festgelegt und die SOLL-Prozesse bereichsübergreifend aufgebaut. Es entstand eine klare Prozesslandschaft, die schliesslich nach dem Phasenmodell von HERMES 5.0 implementiert werden kann. Eine SWOT-Analyse zeigt das Potenzial der Optimierungen und der damit verbundenen Wirtschaftlichkeit.

Das IT-gestützte Prozessmanagement sichert langfristig die Basis einer strukturierten  Leistungsfähigkeit des Unternehmens.

region

Client:
TAB, Aesch

Cible / Avantage:
Dank Prozessmodellierung Transparenz schaffen, Abläufe straffen, Fähigkeit zur Marktanpassung erhöhen und Wirtschaftlichkeit verbessern.

Année:
2017-2018