GRÜNSTADT SCHWEIZ

GRÜNSTADT SCHWEIZ ist ein Zertifikat für nachhaltiges Stadtgrün. Es ist eine Auszeichnung für innovative Städte, die ein nachhaltiges Management ihrer Grünräume umsetzen und sich für mehr Biodiversität im urbanen Raum engagieren. Der Aufbau des Zertifikats wurde durch die Kommission für Technologie und Innovation (KTI) unterstützt und fügt sich in die Biodiversitätsstrategie des Bundes ein.

Im Rahmen des KTI-Projektes war nateco AG als Wirtschaftspartner beteiligt. Ab 2016 führt sie die Geschäftsstelle und begleitet die Städte im Zertifizierungsprozess. Als Forschungspartner sind die ZHAW (Wädenswil) und das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) beteiligt. Die Stadtgärtnereien der drei Pilotstädte Basel, Luzern und Winterthur setzten die Forschungsprojekte um und werden sich als erste Städte zertifizieren lassen.

Als Basis für die Zertifizierung dient ein Massnahmenkatalog mit einem Total von 500 Punkten. Der Massnahmenkatalog ist prozessorientiert und umfasst 60 Massnahmen.

Jede Stadt kann sich künftig zertifizieren lassen. Was ist der Nutzen für die Städte?

  • Wichtiger Mosaikstein für die Umsetzung der Biodiversitätsstrategie des Bundes: GRÜNSTADT SCHWEIZ trägt dazu bei, das Ziel 8 „Biodiversität im urbanen Raum“ umzusetzen.
  • Standortvorteile und Lebensqualität: GRÜNSTADT SCHWEIZ stärkt das Image einer Stadt. Dadurch steigt auch der Wert der Standorte, die in unmittelbarer Nähe zu Grünräumen liegen.
  • Leistungsausweis: GRÜNSTADT SCHWEIZ ist ein Leistungsausweis für Gemeinden und Städte, die ein nachhaltiges Grünflächenmanagement umsetzen.
  • Innovation: GRÜNSTADT SCHWEIZ zeichnet innovative Städte aus, die den Grünräumen einen hohen Stellenwert einräumen
  • Dynamik: Mit diversen zertifizierten Qualitätsstufen von Bronze über Silber bis zu Gold kann das Erreichte sichtbar gemacht werden. Auf Stufe Gold ist sogar eine Bio-Zertifizierung möglich.
  • GRÜNSTADT SCHWEIZ ist eine der wenigen Aufgabengebieten, wo eine direkte Zusammenarbeit zwischen dem Bund und den Städten möglich und sinnvoll ist. Schon heute finden regelmässige Kontakte zwischen der VSSG und den zuständigen Stellen des BAFU statt.

Mehr Infos unter www.gruenstadt.ch

region

Auftraggeber:
Diverse

Ziel / Nutzen:
Stadtgrün at it's best! / Förderung der internen Zusammenarbeit / Werkzeugkasten zur Erreichung der Nachhaltigkeits- und Biodiversitätsziele

Jahr:
seit 2012