Schelbert AG: Werkplatz Selgis, Gemeinde Muotathal

Am Eingang zum Muotatal konzentrieren sich zahlreiche touristische und gewerbliche Nutzungen. Die bekannteste davon ist die Standseilbahn auf den Stoos. Das Gebiet Selgis ist als Zone für Materialgewinnung und –ablagerung ausgeschieden. Neben der bestehenden Deponie für Inertstoffe plant die Schelbert AG die Errichtung eines Steinbruches für die Gewinnung von Hartgesteinen.

nateco hat die Auswirkungen der Steingewinnung auf die Landschaft und die Siedlungsgebiete im Weiler Ried untersucht. Diese Informationen sind zusammen mit den technischen Angaben der Ingenieure für die Information der Bevölkerung des Gemeinderates Muotathal aufgearbeitet worden. Dank klar verständlichen Informationen konnte die Akzeptanz des Projektes markant gesteigert werden.
  

region

Auftraggeber:
Schelbert AG, Muotathal, http://www.schelbert-ag.ch/

Ziel / Nutzen:
Transparente Information der Bevölkerung / Erhöhung der Akzeptanz

Jahr:
2015