Schweizerische Vogelwarte: Habitatmodellierung der Waldschnepfe

Die Waldschnepfe ist eine besonders schwierig zu erfassende Art. Die Schweizerische Vogelwarte Sempach hat nateco beauftragt, ein schweizweites Habitatmodell zu entwickeln, um es als Orientierungshilfe im Rahmen der Kartierung für das neue Brutvogelatlas einzusetzen. Dank dieser Hilfsmittel kann die Erfassung effizienter werden, da es gezielt in potentiell günstigen Waldflächen nach Waldschnepfen gesucht werden kann. nateco hat ein bestehendes Habitatmodell weiterentwickelt und es für die ganze Schweiz im GIS berechnet. Das Modell wurde anhand von Präsenz-/Absenz-Daten validiert.

Scolopax rusticola Doi Inthanon  habitatmodell waldschnepfe

region

Auftraggeber:
Schweizerische Vogelwarte Sempach

Ziel / Nutzen:
Hilfsmittel zur Kartierung der Waldschnepfe

Jahr:
2014