Bundesgärtnerei Ausschreibungsunterlagen

Seit 2013 unterstützt nateco AG die Bundesgärtnerei in ihrem Grünflächenmanagement. Als Grundlage für das Grünflächenmanagement wurde ein GIS-basierter Grünflächenkataster erarbeitet. Alle Objekte, welche von der Bundesgärtnerei verwaltet werden, sind in diesem Kataster erfasst. Zu jedem Objekt existieren ein Objektplan und ein entsprechendes Datenblatt. Die Objekte werden zyklisch aktualisiert. Noch heute werden jährlich weitere Objekte ins Inventar ergänzt.

Aufgrund der erfassten Daten werden für jedes Objekt Ausschreibungsunterlagen erstellt. Zusätzlich wurde mit Hilfe der Kennzahlen aus GreenCycle der Material-, Betriebs- sowie Zeitaufwand pro Objekt berechnet. So lassen sich künftige Offerten besser auf ihre Plausibilität beurteilen.

Kundennutzen:

  • Übersicht über anfallende Kosten
  • Übersicht über vorhandenen Grünflächen
  • Erleichtertes Ausschreibungsverfahren
      

region

Auftraggeber:
Abteilung Bundesgärtnerei des Bundesamts für Bauten und Logistik

Ziel / Nutzen:
Grundlagenaufbau und Kostenübersicht für das Ausschreibungsverfahren

Jahr:
Seit 2013