natINFO | Tree Baumkataster

Viele Baumkataster-Softwares sind umständlich zu bedienen oder bieten nicht den nötigen Funktionsumfang für eine zeitgemässe Baumpflege. Um unseren Kunden eine optimale Lösung zu bieten, hat nateco deshalb 2015 in Zusammenarbeit mit byron Informatik den natINFO | Tree Baumkataster entwickelt.

In natINFO | Tree können alle wichtigen Daten zum Zustand und zu Pflegeeingriffen des gesamten Baumbestandes erfasst, gepflegt und abgerufen werden. Die Übernahme bestehender Daten ist ebenso möglich wie eine komplette Neuerfassung aller Bäume durch unser Team im Feld. Die Nutzer greifen über einen Internetbrowser auf die Applikation zurück, eine Installation ist nicht nötig. Alle Daten werden zentral auf einem Server gehalten, so dass alle Nutzer immer auf dem neusten Stand sind. Die eingängige Bedienung über ein Kartenfenster ist sowohl am Desktop-PC als auch im Feld über ein mobiles Gerät möglich.

natINFO | Tree ist bei den Gemeinden Winterthur, Kloten und Ostermundigen sowie im Universitätsspital Zürich erfolgreich im Einsatz und wird von uns laufend entsprechend den Bedürfnissen unserer Kunden weiterentwickelt.

Kundennutzen:

  • Alle Informationen zum Baumbestand in einem einzigen Instrument
  • Historie aller Eingriffe und bei Kontrollen erfassten Daten jedes Baumes
  • Einfacher Zugang über das Internet
  • Zentrale Datenhaltung, alle Nutzer sind jederzeit auf dem neusten Stand
  • Übernahme des bestehenden Datenbestandes oder Ersterfassung des Baumbestandes durch nateco
  • Schnittstelle ins GIS
StadtgrünWinterthur natINFO Tree 180220

region

Auftraggeber:
Diverse

Ziel / Nutzen:
Übersicht über den Baumbestand / Gewährleistung der Sicherheit durch Unterstützung und Dokumentation von Baumkontrollen / Instrument für den gezielten Unterhalt

Jahr:
Seit 2018