ASTRA: Richtlinie Grünräume an Nationalstrassen

Der Bund ist seit 2008 Eigentümer der Nationalstrassen und als solcher zuständig für über 4‘000 Hektaren Grünräume. Diese Grünräume erfüllen technische Funktionen wie die Stabilisierung von Böschungen und tragen zur landschaftlichen Eingliederung der Strassenanlagen bei.

Die Flächen entlang der Nationalstrassen haben häufig sowohl als Lebensraum als auch als vernetzende Elemente ein ökologisches Potential. Daneben müssen sie den Ansprüchen an Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Ästhetik genügen.

nateco hat im Auftrag des ASTRA (Bundesamt für Strassen) eine Richtlinie erarbeitet, welche eine nachhaltige Gestaltung und einen nachhaltigen Unterhalt der Grünräume an Nationalstrassen sicherstellen wird.

 ASTRA Richtlinie Bildangepasst

Link zur Richtlinie: ASTRA 18007 Grünräume an Nationalstrassen – Gestaltung und Betrieblicher Unterhalt

 

region

Auftraggeber:
ASTRA

Ziel / Nutzen:
Regelt Gestaltung und Unterhalt von Grünräumen an Nationalstrassen / Nachhaltiger Unterhalt von Grünräumen

Jahr:
2016