Zukunftsfähige Lösungen für Mensch und Natur

Kundennutzen:

  • Erfassung von schützenswerten Objekten
  • Bereitstellung von Informationen über Schützenswerte Objekte in Plänen und Objektblättern
  • Förderung der Biodiversität im Gemeindegebiet

Projektleiter:in bei Nateco:

Isabelle Glanzmann

Naturnahe, schützenswerte oder gefährdete Lebensräume in der Landschaftszone von Rheinfelden.

Die nateco AG erstellte 2021 ein Naturinventar der Kulturlandschaft für die Stadt Rheinfelden. Das Naturinventar soll für die Revision der Bau- und Nutzungsordnung als Planungsgrundlage dienen. Zu diesem Zweck erfasste die nateco AG alle naturnahen, schützenswerten oder gefährdeten Lebensräume in der Landschaftszone von Rheinfelden. Von Amphibienlaichgebieten nationaler Bedeutung bis zu blütenreichen Wiesenstreifen sind verschiedenste Lebensräume vertreten. Insgesamt wurden 166 Objekte inventarisiert, in einem aktualisierbaren System abgespeichert und in informativen Plänen dargestellt. Die Beschreibung der inventarisierten Objekte gibt Auskunft über das Vorkommen von Neophyten und gefährdeten sowie von geschützten Arten. Damit hat die Stadt Rheinfelden nicht nur eine Grundlage für die Revision der Bau- und Nutzungsordnung, sondern auch Informationen, um schützenswerte Arten und Lebensräume zu erhalten und zu vernetzen.

Im Jahr 2022 ist die Inventarisierung des Siedlungsgebiets der Stadt Rheinfelden vorgesehen.

Kontaktfomular

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.